Blog

— Bücher/Publikationen

Bitter – Der vergessene Geschmack, AT Verlag

Das Kochbuch Bitter – Der vergessene Geschmack ist im Herbst 2016 im AT Verlag erschienen. Es wurde von der Presse sehr interessiert aufgenommen und hat diverse Auszeichnungen bekommen. Fotografie, Texte und Rezepte von Manuela Rüther. Foodstyling: Petra Wegler, Styling: Bettina Bormann.

Und darum geht´s: Bitter, dieser fast vergessene Geschmack, erlebt auf kulinarischem und gesundheitlichem Gebiet eine Renaissance. Während die Bitterstoffe aus unserem Kulturgemüse fast gänzlich herausgezüchtet wurden, bietet insbesondere der Süden Europas ein Füllhorn von Bittergemüsen und Zitrusfrüchten, und auch unsere heimischen Waldund Wiesenkräuter stecken voller gesunder Bitterstoffe. Das Buch zeigt die unglaubliche Vielfalt an Nahrungsmitteln mit mehr oder weniger ausgeprägter Bitternote… Auf der Shortlist der Gourmand World Cookbook Awards 2017. Silbermedaille der GAD 2017. 5 Sterne im Kochbuch-Blog »Valentinas Kochbuch«.

Pressestimmen zum Buch:

«Bitter wird auf der Frankfurter Buchmesse 2017 mit der Silbermedaille der GAD ausgezeichnet.
Nachvollziehbare Rezepte, sehr gute Erklärungen, einschliesslich der ernährungsphysiologischen Hilfestellungen, runden den guten Gesamteindruck ab und zeigen die unglaubliche Vielfalt an Nahrungsmitteln mit mehr oder weniger ausgeprägter Bitternote.»
Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

«Ein durch und durch gelungenes Werk.»
Valentinas-Kochbuch.de

«National winner in its category: SINGLE SUBJECT 2017
This book is a really smooth, and sweet book about bitter, giving much pleasure.It is the perfect gift or purchase for the cookbook fan who needs something new.»
Edouard Cointreau, President of the Jury - Gourmand World Cookbook Awards

«Obwohl das Buch sich mit gesunder Ernährung beschäftigt, ist es lukullisch, elegant und geradezu opulent. Bitter ist gar nicht bitter.»
Der Standard.at

«Gelungenes Kochbuch zu einem schwierigen Thema.»
Effilee