Gestatten – eines der leckersten Wildgemüse überhaupt – der Wiesen-Bärenklau! Vollständig essbar – roh, gebraten und gekocht ein Träumchen. Jetzt sammeln! Jetzt ist die beste Zeit, Kräuter zu sammeln. Die Pflanzen sind noch jung und zart, enthalten so viele gesunden Inhaltstoffe, wie nie wieder im Jahresverlauf. Der Wiesen-Bärenklau hat es mir angetan. Er ist eines […]

Teilen:


Yeah, yeah! Für alle PICKNICKER, die von Salat nicht genug bekommen. Und denen das BBQ erst mit Gemüse schmeckt. Voilà – die perfekte Mischung im praktischen Bügelglas: karamellisierter, junger Spitzkohl, saftig marinierte Karotten und knackiger Sellerie. Dazu gesalzene Cashewkerne, frische Radieschen und aromatische Blattsalate. Und oben drauf? Gib´s ein cremiges Dressing mit Wildkräuteressig. Kein Scheiß […]

Teilen:

…oder die Rückkehr der perfekten Nürnberger Lebkuchen! Auf der Suche nach einem feinen Wein für die Wein-Wichtelei 2015, stieß ich auf diese wunderbaren Köstlichkeiten: TRES AROMAS – Leib- und Lebkuchen der ganz besonsonderen Art. Entwickelt von ganz besonderen Menschen: vom Freibäcker Arnd Erbel und den beiden 2-Sterne-Köchen Yves Ollech und Andree Köthe (Essigbrätlein). Wow! Die […]

Teilen:

…Gerbstoffe kennt man irgendwie. So ein bisschen vom Hörensagen und vielleicht vom Rotwein trinken. Ich kenn sie jetzt persönlich. Eine Schlehe hat sie mir gezeigt. Bäääääähhhhhhhhm….. Dass rohe Schlehen ungenießbar sind, hätte ich nachlesen können. Hab ich aber nicht. Außerdem war ich neugierig. Nun denn: draufgebissen, ausgespuckt, Gesichtsmuskulatur verrenkt. Krasses Zeug! Gerbstoffe in Reinform. Wenig […]

Teilen: